Einschreiten von Amtes wegen

Aufgrund des allgemeinen Überwachungsrechtes können die Aufsichtsbehörden (AB) auch ohne Beschwerde bei Gesetzwidrigkeiten in ein konkretes Vollstreckungsverfahren eingreifen.

Auslöser eines Einschreitens von Amtes wegen können sein:

1. Feststellungen im Rahmen der Ämterinspektion

2. Feststellungen aus der Geschäftsführungskontrolle

3. Anzeige:

  • Schuldner
  • Gläubiger
  • Dritter.

Drucken / Weiterempfehlen: